Live Ticker Tagesschau

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de

Wie ein Gaspreisdeckel funktioniert - und wo die Haken sind

Die Bundesregierung hat eine mögliche Obergrenze für Gaspreise in Aussicht gestellt. Doch wie könnte das Instrument aussehen? Was kostet es den Staat? Und wo sind die Haken? Ein Überblick. Von Till Bücker.

Gewaltvorwürfe: Chef der französischen Grünen tritt zurück

Der Chef der französischen Partei EELV, Julien Bayou, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Es ist der zweite Rückzug wegen Gewaltvorwürfen im linken Oppositionsbündnis, dem die Partei angehört.

Ukraine-Krieg: Warum sich die Bundeswehr neu aufstellt

Russlands Krieg gegen die Ukraine hat die Sicherheitslage verändert - auch für die Bundeswehr. Künftig werden Aufgaben der Bundeswehr im Inland in einem "Territorialen Führungskommando" gebündelt. Was heißt das konkret? Von Mario Kubina.

Frankfurt: Parteienbündnis kämpft für Feldmann-Abwahl

In knapp sechs Wochen entscheiden die Bürgerinnen und Bürger von Frankfurt am Main, ob Oberbürgermeister Feldmann im Amt bleiben soll. Fünf Parteien haben sich nun zusammengeschlossen, um für ein Nein zu werben.

Proteste im Iran: Auswärtiges Amt bestellt Botschafter ein

Im Iran dauern die landesweiten Proteste an. Die Führung des Landes will festgenommene "Unruhestifter" nun vor Sondergerichte bringen. Wegen des gewaltsamen Vorgehens spricht sich Außenministerin Baerbock für neue Sanktionen aus.

Sauberere Luft: Großstädter klagen für strengere Grenzwerte

Der Grenzwert für Feinstaub ist in der EU fünfmal so hoch wie die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO. Mehrere Bürger aus Großstädten klagen vor dem Verfassungsgericht für strengere Vorgaben - sie fürchten um ihre Gesundheit.

Pakistan: Deutschland verdreifacht Fluthilfe

Infolge von Regenfällen haben Überschwemmungen in Pakistan Brücken und Straßen zerstört sowie Ernten vernichtet. Mit weiteren 26 Millionen Euro will die Bundesregierung nun ihre Hilfe für die betroffenen Gebiete verdreifachen.

Teilmobilmachung in Russland: Kreml räumt Verstöße ein

Der Kreml hat erstmals Verstöße bei der Teilmobilmachung in Russland eingeräumt. Viele Russen verlassen unterdessen das Land, um einer Einberufung zu entgehen - so meldete Finnland einen Höchststand an russischen Einreisen.

Reaktionen auf Wahl in Italien: Von Entsetzen bis Jubel

In Brüssel und Berlin fallen die Ergebnisse auf das Wahlergebnis in Italien gemischt aus. Während linke Parteien sich entsetzt zeigten, wurde es von der AfD begrüßt. Die Union gibt sich gespalten.

Mehrere Tote bei Schüssen an Schule in Russland

In der russischen Stadt Ischewsk hat es einen Schusswaffenangriff an einer Schule gegeben. Dabei sind nach offiziellen Angaben 15 Menschen getötet und 24 verletzt worden. Der Kreml bezeichnete die Tat als einen "terroristischen Akt".

Reise zu Scheinreferenden: "Wahlbeobachter" verliert Job als Manager

Der Geschäftsführer eines kommunalen Energieversorgers in Nordhessen war auf Einladung Russlands als "Wahlbeobachter" zu den Scheinreferenden in die Ukraine gereist. Er wurde deshalb nun von seinen Aufgaben freigestellt.

Russland in der Ukraine: Scheinreferenden ohne juristischen Bestand

Russland hält in besetzten Gebieten der Ukraine mehrtägige Scheinreferenden ab. Vier Regionen sollen so zum russischen Staatsgebiet werden. Doch völkerrechtliche Substanz haben die Abstimmungen nicht, betonen Experten.

tagesschau 20 Uhr mit ukrainischen Untertiteln

Hier können Sie die tagesschau (20 Uhr) mit ukrainischen Untertiteln sehen.

Russlands Teilmobilmachung: "Putin gehen die Optionen aus"

Die angekündigte Teilmobilmachung werfe für Russland viele Probleme auf, sagt Militärexperte Gady. Am Ende könne sie die Moral der Truppe noch weiter senken - doch für die Ukraine sei der Krieg "noch lange nicht gewonnen".

Lage in Charkiw: "Sie werden die Ukraine nicht in Ruhe lassen"

"Sie lassen sogar Munition und Waffen zurück": Die ukrainische Reporterin Maria Avdeeva berichtet aus Charkiw nach dem russischen Rückzug. Im Interview betont sie: Hilfe aus dem Westen bleibe noch lange nötig - Russland werde nicht aufhören.

Spenden: Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Wenn Sie für die Menschen in der Ukraine und Geflüchtete aus der Ukraine spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

Bundesweit mehr als 100 Verfahren wegen Sanktionsverstößen

Laut SWR-Recherchen ermitteln deutsche Behörden in mehr als 100 Fällen wegen mutmaßlicher Verstöße gegen EU-Sanktionen gegen Russland und Belarus. Die Vorwürfe betreffen überwiegend die mögliche Umgehung von Ein- und Ausfuhrverboten.

Finanzmärkte reagieren nervös auf Wahl in Italien

Italien ist das drittgrößte Land in der Eurozone. Investoren an den Finanzmärkten fragen sich nun, wie der ohnehin hochverschuldete Staat die teuren Pläne des Rechtsbündnisses finanzieren soll.

VW-Konzern und Umicore: Joint Venture für Batterieproduktion

VW und der belgische Konzern Umicore wollen zusammen drei Milliarden Euro in die Produktion von Batteriematerialien investieren. Die Stromspeicher sollen für mehr als zwei Millionen Elektroautos im Jahr reichen.

Verkehrsverbände kritisieren: Dieses Jahr noch keine Bahnstrecke reaktiviert

Hunderttausende Menschen in Deutschland könnten davon profitieren, wenn stillgelegte Gleise wieder ans Streckennetz der Bahn angeschlossen würden. Doch seit knapp einem Jahr hat sich nichts getan.

Schlechte Stimmung in der Wirtschaft: ifo-Index nähert sich dem Corona-Tief

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September erheblich verschlechtert. Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel auf den niedrigsten Stand seit dem Beginn der Corona-Pandemie.

Apple lässt sein neues iPhone 14 auch in Indien herstellen

Der US-Technologiekonzern Apple hat damit begonnen, sein neues iPhone 14 auch in Indien herstellen zu lassen. Das Unternehmen will bei seinem wichtigsten Produkt die Abhängigkeit von China verringern.

Marktbericht: Auftakt zur Schnäppchenjagd?

Mit einem deutlichen Plus ist der DAX am Morgen in den Handel gestartet. Einigen wenigen Investoren erscheinen die niedrigeren Kurse nun offenbar attraktiv - trotz einer problematischen Gesamtlage.

tagesschau 20 Uhr mit russischen Untertiteln

Hier können Sie die tagesschau (20 Uhr) mit russischen Untertiteln sehen.

Nations League: Havertz rettet Deutschland einen Punkt

Sechs Tore, kein Sieger: Die zweite Hälfte des Nations-League-Spiels zwischen England und Deutschland wird man nicht vergessen. Für den Bundestrainer Hansi Flick war manches Ärgernis dabei.

Energietrassen: Druckabfall in beiden Nord Stream-Pipelines

Auch Nord Stream 1 hat dem Betreiber zufolge Probleme mit dem Gasdruck. Zuvor war ein Leck an der nicht in Betrieb genommenen Pipeline Nord Stream 2 entdeckt worden. Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit gebe es nicht, teilten die Behörden mit.

Fallstudie zu Missbrauch - Die Schattenseite des Sports

Erstmals dokumentiert eine Fallstudie umfassend sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Vereinen. Betroffene leiden oft ihr Leben lang, auch weil sie häufig keine Hilfe fanden - so wie eine Ex-Biathletin.

Hohe Energiepreise: "Teils brennt schon die Hütte"

Wirtschaftsminister Habeck fürchtet um die Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Die hohen Preise für Energie könnten Dauerschäden verursachen, warnte er. Im Ringen um eine Lösung findet der Gaspreisdeckel immer mehr Befürworter.

Wie die Ampel die Gasumlage loswerden will

Zuletzt schoben sich die Ampel-Parteien gegenseitig die Verantwortung für das Chaos zu. Nun wollen sie die Gasumlage ganz schnell wieder loswerden. Nur: Wie kommen sie da gemeinsam wieder raus?

Demos in Ostdeutschland: Tausende protestieren gegen hohe Preise

Tausende Menschen haben im Osten Deutschlands gegen die hohen Preise sowie die Russland- und Energiepolitik demonstriert. In Mecklenburg-Vorpommern kamen an etwa 20 Orten insgesamt mehr als 11.000 Demonstranten zusammen, gab die Polizei bekannt.

Merz beklagt "Sozialtourismus" von Ukraine-Flüchtlingen

Laut dem Bundesinnenministerium sind bis Mitte September mehr als 990.000 Menschen aus der Ukraine als Kriegsflüchtlinge nach Deutschland gekommen. CDU-Chef Merz beklagte, man "erlebe einen Sozialtourismus dieser Flüchtlinge".

Liveblog: ++ Großbritannien rechnet mit Putin-Rede am Freitag ++

Russlands Präsident könnte am Freitag die Eingliederung von besetzten Gebieten ankündigen, vermutet der britische Geheimdienst. Selenskyj nennt die Lage in der Region Donezk "besonders ernst". Alle Entwicklungen im Liveblog.

Ukraine: Russland meldet hohe Beteiligung an Scheinreferenden

Noch bis Dienstagabend laufen die Scheinreferenden in den besetzten Gebieten der Ukraine. Russland meldet eine hohe Wahlbeteiligung, doch belegen lässt sich das nicht. Von der Front werden erbitterte Kämpfe gemeldet. Von T. Spickhofen.

Italien nach der Wahl: "Meloni sieht, was mit Ungarn passiert"

Europa blickt mit großer Sorge nach Italien. Der Politikexperte De Petris gibt sich nach dem Wahlsieg Melonis aber gelassen: Sie habe sich vor allem als konservative Politikern profiliert und werde Italien nicht in die Lage Ungarns bringen.

Wahlsiegerin Meloni: Für Europa könnte es ungemütlich werden

Italiens Wahlsiegerin Meloni versicherte bisher stets, sie wolle an der EU-Mitgliedschaft nicht rütteln. Doch Experten erwarten Probleme mit Brüssel und erklären ihren großen Erfolg auch mit Politikmüdigkeit. Von Lisa Weiß.

EVP-Chef Weber zu Italien: "Werbe für Gelassenheit"

EVP-Chef Weber wirbt nach dem Erfolg des Bündnisses um die rechtsnationalistischen Fratelli d’Italia um Gelassenheit und fordert Respekt für die italienische Wahlentscheidung. In den tagesthemen verteidigte er seine Unterstützung für Berlusconis Partei.

"DART"-Mission: Die NASA lässt es krachen

Es klingt wie Stoff aus Hollywood: Der Kurs eines Asteroiden muss verändert werden - mithilfe einer Sonde, so groß wie ein Getränkeautomat. Bei der NASA heißt diese Mission "DART". In der Nacht endete das Manöver mit einem krachenden Erfolg. Von Ralf Borchard.

Staatsbegräbnis für Abe in Japan: Protest überschattet Trauer

In Tokio hat das Staatsbegräbnis für den ermordeten früheren Premier Abe begonnen. Enthüllungen zu Abes Verflechtungen mit einer dubiosen Sekte führten zu massiven Protesten gegen den Trauerakt. Von Thorsten Iffland.

Der Südliche Schneeferner verliert seinen Gletscherstatus

Der Sommer hat dem Südliche Schneeferner in den bayerischen Alpen ordentlich zugesetzt: Er verliert seinen Status als Gletscher. Damit bleiben Deutschland nur noch vier Gletscher - und auch die sind vom Abschmelzen bedroht.

Referendum zu Familienrecht in Kuba: Ein bisschen Demokratie

Es war ein seltener Moment von Bürgerbeteiligung: Die Bevölkerung Kubas hat für das neue Familienrecht und die Ehe für Alle gestimmt. Doch dahinter steckt nicht so viel Demokratie, wie die Regierung glauben machen will. Von Markus Plate.

Putin gewährt Snowden russische Staatsbürgerschaft

Der US-Whistleblower Snowden erhält die russische Staatsbürgerschaft. Snowden lebt seit 2013 in Russland, wo er politisches Asyl erhielt. Die USA fordern weiterhin seine Auslieferung.

Livestream: Die Nachrichten auf tagesschau24

Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.

Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen

Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.

Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?

Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.

Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland

Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.

Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19

Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.

Nach Oder-Katastrophe: Lemke will Wasserqualität von Flüssen verbessern

Das Fischsterben in der Oder muss laut Umweltministerin Lemke "ein Weckruf" sein. Wenige Tage vor der Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse kündigte sie nun an, auch die Wasserqualität anderer Flüsse verbessern zu wollen.

Verkauf des 29-Euro-Ticket in Berlin gestartet

Trotz deutlicher Kritik aus Brandenburg hat Berlin einen eigenen, befristeten Nachfolger für das 9-Euro-Ticket durchgeboxt: ÖPNV-Kunden können das 29-Euro-Ticket nun kaufen.

Öffentlich-rechtliche Medien - Die Zusatzeinnahmen der Intendanten

Einige Intendanten verdienen Tausende Euro im Jahr zusätzlich zu ihrem Gehalt mit Posten in Aufsichtsgremien, allerdings deutlich weniger als noch vor Jahren. NDR-Recherchen zeigen, wie unterschiedlich die Sender mit dem Thema umgehen.

Auslandspodcast Ideenimport: Wie sieht die Ernährung der Zukunft aus?

Eine funktionierende Landwirtschaft trotz Klimakrise und Wetterextremen, Lebensmittel ohne Tierleid und CO2-Ausstoß: Ideenimport, der Podcast der tagesschau, sucht im Ausland Ideen für die Zukunft unserer Ernährung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"