Borussia Mönchengladbach Newsticker

kicker Teamnews Bor. Mönchengladbach

Team-News bei kicker

Fröhlich: "Die Kommunikation bei uns war nicht optimal"

Lutz Michael Fröhlich trägt die Gesamtverantwortung fürs Schiedsrichterwesen im deutschen Profifußball. Im kicker bezieht er Stellung zu aktuellen fachlichen Reizthemen.

Gladbachs Wolf kehrt erst nächstes Jahr zurück

Es ist gekommen wie befürchtet: Hannes Wolf muss an der Schulter operiert werden. Damit fällt der Österreicher für den Rest des Jahres aus.

Hofmanns gelungener Auftritt als DFB-Chefdiplomat

Jonas Hofmann ist für seine Vielseitigkeit bekannt. Vor dem Länderspiel gegen Ungarn überzeugte er in Abwesenheit von Kapitän Manuel Neuer auch noch als Chefdiplomat des DFB-Teams.

Wolf-Rückkehr wohl erst 2023

Borussia Mönchengladbach muss für längere Zeit auf Hannes Wolf verzichten. Zurzeit wird geprüft, ob der Offensivspieler, der sich im Heimspiel gegen RB Leipzig (3:0) an der Schulter verletzt hatte, operiert werden muss.

Gladbach auf Überholkurs: Die ewige Bundesliga-Tabelle

Wer steht aktuell wo in der ewigen Bundesliga-Tabelle? Die Top 20 - und die Platzierungen der anderen aktuellen Bundesligisten.

"Wir haben eine Alleinstellung": Hopfen über Investoren, 50+1 und Medienrechte

Donata Hopfen will 50+1 behalten, mahnt aber zugleich Nachholbedarf bei der Internationalisierung und den Bedarf von Wachstum an. Das Thema "Liga-Investor" wird für diese Wünsche eine entscheidende Rolle spielen.

Hütter über Eberl-Rücktritt: "Das war für mich ein Schlag ins Gesicht"

Nach seinem Aus bei Borussia Mönchengladbach ist Adi Hütter derzeit vereinslos. Der 52-Jährige äußerte sich am Montag zu seiner Zeit am Niederrhein, seiner persönlichen Zukunft und Salzburg-Sportchef Christoph Freund.

Ausfallzeit noch offen: Wolf fehlt Gladbach

Die tolle Vorstellung der Gladbacher Elf beim 3:0 gegen RB Leipzig trübte lediglich die Verletzung von Hannes Wolf. Am Montag gab es noch keine Gewissheit, wie lange der Offensivmann ausfallen wird.

"Fühle mich wieder bereit": Eberl wird Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig

Max Eberl (48) hat eine neue Aufgabe gefunden. Der langjährige Gladbacher wird neuer Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig.

Top-Note gegen Bayern, Gladbachs Riege, Kölns Joker: Die kicker-Elf des 7. Spieltags

Am 7. Spieltag der Bundesliga überzeugte Augsburgs Defensive, die Gladbacher meldeten sich fulminant zurück und Köln hatte einen Top-Joker: Die kicker-Elf in Bildern.

Rose zu Gladbacher Fan-Wut: "Ich war heute sehr gerne hier"

Cheftrainer Marco Rose bekam bei seiner Rückkehr nach Mönchengladbach die volle Fan-Wut zu spüren. Nach dem 0:3 äußerte er sich auch dazu.

Farke begeistert: "Wir waren fast unpressbar"

Borussia Mönchengladbach schlägt Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig überraschend deutlich mit 3:0. Coach Daniel Farke war hinterher voll des Lobes für seine Mannschaft.

Zwei Gladbacher überragen: Kramer macht's wie einst in Rio

Borussia Mönchengladbach lässt RB Leipzig beim 3:0 am Samstagabend keine Chance. Weltmeister Christoph Kramer sticht ebenso heraus wie ein Doppeltorschütze mit WM-Ambitionen.

Mintzlaff sieht Eberl-Verhandlungen "auf der Zielgeraden"

Vor dem brisanten Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig am Samstagabend verriet Geschäftsführer Oliver Mintzlaff, dass er mit einer baldigen Einigung in der vieldiskutierten Personalie Max Eberl rechne.

Nur noch einer vor Schmidt: Die längsten Trainer-Amtszeiten der Geschichte

Welche Trainer erlebten im deutschen Profifußball die längsten Amtszeiten? Zwei aktuelle sind weit vorne dabei.

Meiste Vorlagen nach 100 Spielen: Nkunku in bester Gesellschaft

Christopher Nkunku absolvierte gegen Dortmund sein 100. Bundesligaspiel - und verbuchte seinen 38. Assist. Nur drei Spieler hatten seit Erfassung der Daten zur Saison 1988/89 nach 100 Bundesligaspielen mehr Vorlagen auf dem Konto.

Prognosen zum 7. Spieltag: Stolpert der BVB auch im Derby gegen Schalke?

Endlich wieder Revierderby! Borussia Dortmund empfängt den FC Schalke 04 am 7. Spieltag und wir tippen die Partien des Wochenendes, unter anderem natürlich auch die Rückkehr von Trainer Marco Rose mit RB Leipzig an seine alte Wirkungsstätte Borussia Mönchengladbach.

Gräfe im Interview: "Die Schiedsrichter fühlen sich alleingelassen"

Gleich vier Handspiel-Entscheidungen sorgten an den vergangenen beiden Bundesliga-Spieltagen für hitzige Diskussionen. Im kicker spricht der langjährige Bundesliga-Referee Manuel Gräfe (48) über die kontroversen Beurteilungen innerhalb der Schiedsrichter-Spitze, die Handspiel-Regel, deren Anwendung und die fehlende einheitliche Linie.

Rose über Empfang in Gladbach: "Ich nehme es, wie es kommt"

Für Marco Rose steht in seinem dritten Spiel als Trainer von RB Leipzig das nächste Aufeinandertreffen mit seiner Vergangenheit an. Wenn RB am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker) bei Borussia Mönchengladbach gastiert, ist das für den 46-Jährigen durchaus eine besondere Partie.

"Außenstehender" Farke zu Eberl: "Er hat hier eine Ära geprägt"

Daniel Farke hat die Ära Max Eberl bei Borussia Mönchengladbach als Außenstehender respektvoll beleuchtet - und allen Beteiligten ein "anderes Ende" gewünscht. Dass Eberl in Leipzig auf die Bühne zurückkehrt, freut den VfL-Coach.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"