Blaulicht

Koblenz: Verkehrsunfall auf B50, Fahrer wird aus dem Fahrzeug geschleudert.

Am gestrigen Dienstag gegen 22.00 Uhr melden Zeugen ein #Fahrzeug, welches auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen ist. Dies hat sich nach ersten Angaben auf der #B50 im Landkreis Rhein-Hunsrück-Kreis, in Höhe von #Niedersohren zugetragen. Der Fahrzeugführer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb schwerverletzt auf dem Asphalt liegen. Neben dem alarmierten #Rettungsdienst und einem #Notarzt waren die Feuerwehr Kirchberg an der Einsatzstelle.

Was ist genau passiert auf der B 50 bei Niedersohren?

Nach jetzigem Kenntnisstand verlor ein männlicher Verkehrsteilnehmer am 08.06.2022 gegen 22h auf der B50 in Höhe Niedersohren die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches sich in Folge überschlug. Der alleinige Fahrzeuginsasse wurde aus dem PKW geschleudert und blieb schwerstverletzt auf der Fahrbahn liegen.

Nach erfolgter Erstversorgung wurde der genannte in ein #Koblenzer Krankenhaus transportiert. Aufgrund der #Unfallaufnahme wird die B50 ab der Anschlussstelle Sohren voraussichtlich bis ca. 01h gesperrt sein. Eingesetzt waren Rettungsdienst, FFW Kirchberg, Landesbetrieb-Mobilität, die Polizeiwache Hahn sowie Kräfte der #Polizeiinspektion Simmern.

Wolfgang Krassmann

Mein Name ist Wolfgang, ich bin Spezialist für YouTube Videos. Ich schaue mir viele redaktionell wertvolle Videos auf der Plattform an und poste diese dann mit Einleitung auf monsterliebe.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"