Wetter

Ab Freitag kehrt der Sommer zurück nach Deutschland

Aktuell gastiert das Tief Maya, welches bis zum Freitag mit wechselhaftem #Wetter und Wind das Wetter in #Deutschland bestimmt. Vor allem am Mittwoch zieht eine Front mit #Regen von Westen nach Osten. Ab Freitag baut sich nach jetzigem Stand ein neues Hoch auf, welche bis zum kommenden Wochenende die Temperaturen wieder kräftig ansteigen lässt. Die 30 Grad Marke rückt in einigen Regionen in greifbare Nähe.

Von heute bis Donnerstag erwartet uns eher wechselhaftes und vor allem oft windiges Juni-Wetter. Immer wieder kommt es zu Regen – mal in der Form von Schauern und Gewittern, mal in der Form von Landregen; mehr im Westen, weniger im Osten. Ab Freitag baut sich ein neues Hoch auf. Dieses bringt deutlich mehr Sonne und anfangs frischt Nächte, ehe es vor allem am Sonntag wieder hochsommerlich sein wird, mit 30 Grad plus x im Süden. Aber auch diese Lage wird dann erneut kippe(l)n. Der Juni bleibt damit unruhig, überdurchschnittlich warm und in einigen Regionen auch nass…

So wird das Wetter heute, am Dienstag, dem 7. Juni 2022

Heute Früh vom Süden des Landes bis nach #Mitteldeutschland schauerartiger, teils gewittriger Regen, im Südosten länger anhaltend. Im Nordwesten Regenschauer, sonst weitgehend niederschlagsfrei. Vor allem vom Westen bis zur Oder gering bewölkt oder klar. Temperaturminima 15 bis 9 Grad, bei Aufklaren bis 6 Grad. Tagsüber südlich der Donau bei stärkerer #Bewölkung weitere schauerartige, teils gewittrige Niederschläge, dabei mehrstündiger Starkregen.

Ab Freitag setzt sich ein Hoch über Mitteleuropa fest, welches das sommerliche Wetter zurück nach Deutschland bringt.

Sonst bei wechselnder Bewölkung von Westen und Südwesten in die Mitte ausgreifend erneut Schauer und einzelne Gewitter. In Schleswig-Holstein regnerisch. Im #Osten auch länger sonnig und meist trocken. Höchstwerte im Nordwesten und Südosten 15 bis 20 Grad, sonst 20 bis 26 Grad. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind, im #Nordseeumfeld steife bis stürmische Böen. In der Nacht zum Mittwoch im Südosten abziehende Regenfälle. Sonst bei wechselnder bis geringer Bewölkung abklingende #Niederschläge und weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 13 bis 7 Grad.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"