Wetter

Unwetter am Pfingstsonntag im Süden von Deutschland. Livestream gestartet.

Heute ist vor allem die Wahrscheinlichkeit von teils heftigen #Unwettern im Süden von Deutschland recht groß, dabei besteht eine große Gefahr von Starkregenniederschlägen welche binnen 1 Stunde über 40 Liter bringen können. Diese hat zur Folge, dass #Sturzfluten und überschwemmenden ausgelöst werden. Wir haben aus aktuellem Anlass einen #Livestream gestartet, welcher über #YouTube das aktuelle Wetterradar und den Stormtracker zeigt.

Live Stream Unwetter am Pfingstsonntag über Deutschland.

Vorabinformation Unwetter für Bayern

Ab Sonntagmittag ziehen von Westen und Südwesten teils schwere #Gewitter auf. Dabei muss mit heftigem Starkregen mit Mengen zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen um 2 cm und schweren #Sturmböen bis 95 km/h gerechnet werden. Eng begrenzt sind auch orkanartige Böen um 110 km/h nicht ausgeschlossen. Im Verlauf wachsen die Gewitter möglicherweise zu einem größeren Gewitterkomplex zusammen, sodass stellenweise auch um 50 l/qm Regen innerhalb weniger Stunden fallen können. Es besteht erhöhte Gefahr vor umstürzenden Bäumen, Überflutungen und Schäden an der Infrastruktur. Auch im #Bahnverkehr kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Im Laufe des späten Abends ziehen die unwetterartigen Gewitter nach Tschechien ab.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"