Shortnews

Schrottsammler: Was weg muss, muss weg! Polizei staunte nicht schlecht.

Wir alle kennen #Schrottsammler, welche mit ihren teils abenteuerlichen Fahrzeugen durch die Straßen fahren, um Eisenschrott zu sammeln. Oftmals bleibt es bei kleinen Dingen, welche man ergattern kann. Offenbar hat ein Schrottsammler in #Winterberg (Hochsauerlandkreis) das große Los gezogen. Doch das Glück war nicht von langer Dauer, denn eine #Polizeistreife wurde recht schnell aufmerksam auf die “fette Beute”

Was ist am Dienstag passiert in Winterberg?

Am Dienstag kontrollierte der #Verkehrsdienst der #Polizei in Niedersfeld einen “Schrottsammler”. Die Ladefläche des kleinen Lkw war bereits bis zum Rand mit Metallschrott gefüllt. Trotzdem setzte man noch einen Kleinwagen auf die Ladefläche. Das Auto wurde nur unzureichend mit teilweise defekten und unbrauchbaren Gurten gesichert. Außerdem war der #Transporter überladen. Beim Wiegen stellte die Beamten eine #Überladung von über einer Tonne fest. Dem 24-jährigen Fahrer aus Essen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet ein Punkt in Flensburg, sowie ein dreistelliges Bußgeld.

Peter Richter

Mein Spezialgebiet sind Artikel aus der Welt von Feuerwehr und Rettungsdienst. Selber aktiver Feuerwehrmann.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"