Shortnews

Die Enkeltrickmasche: Anrufwelle der Betrüger nimmt weiter zu.

Gegen 12 Uhr erhielt eine 87-jährige Haanerin einen Anruf einer Frau, welche sich als ihre Tochter ausgab. Sie schilderte der geschockten #Seniorin, dass sie sich im Krankenhaus befinde und dringend eine hohe Bargeldsumme für die Bezahlung einer zwingend notwendigen Behandlung benötigen würde.

Die hilfsbereite Dame sicherte umgehend ihre finanzielle Unterstützung zu und übergab, gegen 14 Uhr, einem ihr unbekannten Mann an ihrer #Wohnungstür einen vierstelligen Bargeldbetrag. Der Mann entfernte sich anschließend mitsamt der Tatbeute in unbekannte Richtung.

Erst später fiel der Seniorin der #Betrug auf und sie erstattete folgerichtig Anzeige bei der Polizei.

Die #Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung. Da es in den vergangenen Tagen erneut zu einer Anrufwelle der mit den unterschiedlichsten Maschen und zum Teil professionell agierenden Betrüger im Kreis #Mettmann gekommen ist, möchte die #Polizei den aktuellen Vorfall nutzen, um erneut eindringlich vor diesen zu warnen.

Konrad und Elfriede Sichler sind Hobby-Schauspieler. Unter anderem diese Qualität kam ihnen zugute, als sie kürzlich von Enkeltrick-Betrügern mit einem Schockanruf angerufen werden. Die Rentner aus Obersuhl schöpfen Misstrauen, rufen richtige Enkelin und Polizei an. Abzocke vereitelt, Scam Fehlgeschlagen!

Die Polizei rät in solchen Fällen:

Beim sogenannten “Enkeltrick” benutzen die kriminellen Anrufer variierende Legenden und Maschen für ihre Betrugshandlungen. Mal melden sie sich am Telefon als vermeintliche #Familienangehörige, Freunde oder Bekannte der Angerufenen und täuschen eine akute, meist finanzielle Notlage vor, aus denen die Angerufenen durch Übergabe von Bargeld oder Wertgegenständen möglichst schnell heraushelfen sollen.

In allen Fällen haben es die betrügerischen #Anrufer gezielt auf die Finanzen und Wertgegenstände der Angerufenen abgesehen.Zur Prävention gibt die #Kreispolizeibehörde Mettmann kreisweit erneut folgende Hinweise und Tipps zum Schutz vor Betrügern:

Für den Enkeltrick nutzen Verbrecher nun auch Messengerdienste: Man erhält Nachrichten auf Whatsapp, angeblich von der neuen Handynummer des Kindes, das vermeintlich in Geldnot ist.

Wolfgang Krassmann

Mein Name ist Wolfgang, ich bin Spezialist für YouTube Videos. Ich schaue mir viele redaktionell wertvolle Videos auf der Plattform an und poste diese dann mit Einleitung auf monsterliebe.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"