Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall auf L120 im Landkreis Cuxhaven.

Geestland. Am heutigen Dienstagnachmittag kam es gegen 15:30 Uhr auf der Landesstraße 120 zwischen Drangstedt und Bad Bederkesa zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-jähriger Geestländer war hierbei mit seinem PKW in Richtung Bad Bederkesa unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem LKW eines 45-jährigen Cuxhaveners, welcher in Richtung Drangstedt fuhr. Der PKW schleuderte hierbei in den Seitenraum. Der Geestländer verstarb trotz Reanimation noch an der Unfallstelle.

Die L120 ist zur Zeit noch voll gesperrt. Hierdurch kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Bitte umfahren Sie das Gebiet weiträumig.

Peter Richter

Mein Spezialgebiet sind Artikel aus der Welt von Feuerwehr und Rettungsdienst. Selber aktiver Feuerwehrmann.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"