Shortnews

Essen: Mann von Blitz getroffen. Lebensbedrohlich verletzt!

Am Nachmittag (16.05.) zogen einige Gewitterzellen über das Essener Stadtgebiet hinweg und sorgten für eine hohe Blitzintensität und Starkregen. Bereits kurz nach dem die Unwetterfront über Essen zog, wurde ein 56-jähriger Mann von einem Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt.

Der alarmierte Rettungsdienst musste die Person noch vor Ort reanimieren. Zusätzlich wurde ein Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle nachalarmiert. Christoph 3 aus Köln ging nur unweit der Einsatzstelle am Schwimmzentrum Kettwig zur Landung. Der Patient konnte stabilisiert werden und mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Rettungshubschrauber im Einsatz in Essen.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"