Wetter
Trend

Unwetter am Montag aus Westen. Hier wird es besonders brisant.

Diese bestechend schönen Farben des Mais sind jedes Jahr immer und immer wieder aufs Neue ein Traum, ein Genuss, eine Wohltat, eine Wonne – der Wonne-Monat Mai. Heute macht er seinem Namen noch einmal alle Ehre und am Mittwoch.

Drum herum greift er dem Hochsommer schon mal vorweg und macht mit der Kombination großer Wärme/Hitze UND Schwüle einen auf Gewitter-Krawall. Vor allem morgen, am Donnerstag und am Freitag drohen teilweise heftige Unwetter – nicht überall, aber sie drohen eben.

Die derzeit simulierten Scherpunkte gehen wir durch. Und sonst reden wir über´s Wetter ;) mit ein bisschen Mittelfrist (Ensembles bzw. 15 oder 16 Tage-Trends). Die Niederschlags-Summen variieren erstens und zweitens sind sie derzeit wirklich nur als Richtlinie zu sehen und nicht als bare Münze zu nehmen, denn: Wenn irgendwo Unwetter niedergehen, können in den nächsten 15 Tagen auch mehr als 200 Liter Regen fallen und ein paar Kilometer weiter nur 20.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"