Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Bochum am Sonntagmorgen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Der Leitstelle der Feuerwehr Bochum wurde um 05:03 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Industriestraße in Bochum Werne gemeldet.

Aus noch ungeklärter Ursache war ein Fahrzeug mit dem Auflieger eines abgestellten Sattelzuges kollidiert. Vor Eintreffen der zuständigen Feuer- und Rettungswache 3 konnte der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs dieses eigenständig verlassen. Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch vor Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle.

Im Verlauf des Einsatzes wurden 2 Personen durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Brandschutz an der Einsatzstelle wurde durch den Löschzug der Feuerwache 3 sichergestellt.

Zur Ursachenermittlung wurde die Einsatzstelle abschließend der Polizei übergeben. Insgesamt war die Feuerwehr Bochum mit 24 Einsatzkräften vor Ort.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"