Blaulicht

Dornhan-Gundelshausen:Scheune im Vollbrand. Feuerwehr rückt an.

Eine Feldscheune auf einer Wiese am Ortsausgang Richtung Fürnsal hat am Donnerstagabend kurz nach 18 Uhr lichterloh gebrannt. In dem sechs mal acht Meter großen Holzgebäude lagerte Heu und Stroh, sowie einzelne landwirtschaftliche Maschinen und Baumaterial. Die Feuerwehren Dornhan, Fürnsal und Busenweiler kamen mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung vor Ort.

Auch die Drehleiter aus Loßburg wurde angefordert, kam aber nicht zum Einsatz. Als Brandursache kommt ein Blitzschlag in Betracht. Zeugen nahmen während eines Gewitters einen außergewöhnlichen Knall war, wonach gleich danach Flammen aus dem Gebäude empor schlugen. Zur Schadenshöhe können noch keine genaue Angaben gemacht werden.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"