Shortnews

Illegale Shisha-Tabak Produktion in Dortmund ausgehoben.

Am 05. Mai 2022 durchsuchten Kräfte des Zollfahndungsamtes Essen drei Objekte in Dortmund und Nottuln und stellten ca. 1,1 t gefälschten unversteuerten Wasserpfeifentabak, ca. 800 kg Rauchtabak, sowie zahllose Vormaterialien, Verpackungen und Produktionsequipment, diverse elektronische Beweismittel und eine kleinere Menge Marihuana sicher.

Staatsanwaltschaft Wuppertal und Zollfahndung Essen heben illegale Shisha-Tabak Produktion aus

Seit Anfang des Jahres ermittelt das Zollfahndungsamt Essen, im Auftrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal, gegen zwei syrische Beschuldigte wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung und Steuerhehlerei durch die Herstellung und den Vertrieb von unversteuertem und gefälschtem Wasserpfeifentabak.

Die Ermittlungen der Zollfahnder*innen führten zu einer illegalen Herstellungsanlage für Wasserpfeifentabak in Nottuln. Gestern wurden zwei syrische Staatsangehörige im Alter von 44 und 32 Jahren bei der Abholung von Shisha-Tabak in der illegalen Produktionsstätte observiert und konnten anschließend vorläufig festgenommen werden. Bei dem vor Ort festgenommenen 44-jährigen Beschuldigten wurden ca. 250 kg gefälschter und unversteuerter Wasserpfeifentabak und bei dem in Dortmund festgenommenen 32-jährigen Beschuldigten wurden ca. 450 kg gefälschter und unversteuerter Wasserpfeifentabak sichergestellt.

ZFA Essen

Bei den zwei durchsuchten Objekten in Wuppertal wurden elektronische Beweismittel, kleinere Mengen gefälschter und unversteuerter Wasserpfeifentabak sowie eine kleinere Menge Marihuana sichergestellt.

In der illegalen Herstellungsanlage wurden ca. 400 kg gefälschter und unversteuerter Wasserpfeifentabak einer bekannten Marke, ca. 800 kg Rauchtabak, sowie zahllose Vormaterialien, Verpackungen und Produktionsequipment sichergestellt.

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"