Shortnews

Grillen macht Spaß, aber bitte richtig!

Der Holzkohlegrill ist ein beliebtes Utensil der Deutschen. Doch man kann es kaum glauben, passieren jedes Jahr schwere Unfälle beim Hantieren mit dem Holzkohlegrill. Neben schweren Verbrennungen, welche durch unsachgemäßen Umgang mit Brandbeschleunigern verursacht werden, kommt es in Einzelfällen auch zu Vergiftungen durch Kohlenmonoxid. Was sollte man also beim Grillen beachten, dass die Gartenparty nicht zum Albtraum wird.

Holzkohlegrill niemals in geschlossenen Räumen verwenden.

Wer in der Schule aufgepasst hat, sollte wissen, dass beim Verbrennen oder Verglühen von Holzkohle Kohlenmonoxid freigesetzt wird. Wenn, Sie dem Grill keine ausreichende Belüftung bieten kann es mitunter zu schweren Vergiftungen kommen, welche bis zum Tod führen. Deshalb den Grill immer im freien Verwenden. Wenn es anfängt zu regnen, den Grill auf keinen Fall in eine Gartenhütte stellen. Im Notfall halten Sie einen Schirm darüber.

Wie erkennt man eine Vergiftung mit Kohlenmonoxid?

In der Regel ist dies eine schleichende Vergiftung, welche sich oftmals zunächst mit Schwindel und Übelkeit bemerkbar macht. Wenn nicht rechtzeitig gehandelt wird, folgt nach kurzer Zeit die Bewusstlosigkeit, abhängig von der Konzentration. Wenn Sie so eine Situation beobachten, rufen Sie unbedingt die Feuerwehr unter der Nummer 112. Versuchen Sie den Raum zu lüften, ohne sich selber in Gefahr zu bringen. Leisten Sie wenn Möglich Erste Hilfe.

Grafik Berufsfeuerwehr München

5 Tipps zum sicheren Umgang mit dem Grill

Stellen Sie den Grill kippsicher und mit fünf Metern Abstand zu
brennbaren Gegenständen auf.

Verwenden Sie nur handelsübliche Kohle und Grillanzünder. Schütten Sie niemals Benzin oder Spiritus auf die Grillkohle.

Beaufsichtigen Sie das Grillfeuer und lassen Sie Kinder nie allein an den Grill

Grillen Sie nur im Freien und löschen Sie bei starkem Wind die Glut ab. (Funkenflug kann einen Brand auslösen)

Damit sie lesen können, wovon wir schreiben, hier einige Beispiele über schlimme Grillunfälle aus der Vergangenheit.

Grill-Unfall: Mann in Reutlingen von Stichflamme schwer verletzt

Schwerer Unfall beim Grillen

Ehepaar in Löffingen will Grill anzünden und verletzt sich schwer

Angelo D Alterio

Mein Name ist Angelo D Alterio, ich habe diese Webseite im Jahr 2005 gegründet. Damals noch als Foren-Community eingesetzt, habe ich mich im Jahr 2022 entschlossen ein Nachrichten-Portal einzurichten. Ich bin seit 2015 Medien-Meteorologe und haben unter anderem die Unwetteralarm GmbH ins Leben gerufen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"